Igelfutter

 

 

Igel stehen unter Naturschutz!

Ein Eingreifen des Menschen sollte nur das letzte Mittel darstellen. Igeln die verletzt oder sichtbar abgemagert sind darf allerdings geholfen werden.

 

 

Igelfutter

 

Ernährung von Igeln in der Überwinterung.

Welches Futter benötigen Igel wenn Sie in menschlicher Obhut überwintern, und wie kann man den Igeln durch Bereitstellung von Futter eine Überwinterung im Garten ermöglichen?

 

Igel gefunden?

In der Herbstzeit laufen einem bei einem abendlichen Spaziergang gelegentlich Igel über den Weg. Vielleicht ist auch Ihnen das heute passiert und Sie fragen sich: "Wie überwintern die Igel eigentlich? Wird der Igel Hilfe benötigen oder schafft er es auch ohne mein eingreifen?"

 

 

 

Ist der Igel schwer genug? Übersteht er den Winter?

Hilfe bei der Überwinterung des Igels ist in den meisten Fällen nicht notwendig. In einer Igelhilfe oder Igelstation wird dem Erinaceus europaeus geholfen sofern die Tiere aller Voraussicht nach nicht in der Lage gewesen wären einen Winter- schlaf zu überleben. In solchen Igelstationen wird Igelpflege und auch Igelschutz betrieben.

 

Mindestgewicht für Igel vor dem Winterschlaf:

750 g - 1000 g

 

 

Der Igel ist zu leicht! Was nun?

Welche Tiernahrung und welche Umgebungsvoraussetzungen benötigen Igel? Wie kann man den Igeln helfen zu Hause zu überwintern? Das Überwintern in menschlicher Obhut:

 

Sonstiges (folgt...)

igelhaus aufzuchtstation igelkinder auffangstation tierfutter winterquartier tierbedarf katzenfutter stacheln futter hundenahrung heimtierbedarf füttern trockenfutter auffangstationen aufzuchtnahrung pflegestation tiershop aufziehen unterbringung futtermittel pflege gefunden ernährung gewicht tierpflegen helfen herbst lgel versand onlineshop garten winter bestellen stationen hilfe hersteller zubehör kaufen preis shop

 

 

 

Wie kann man es den Igeln im Garten gemütlich machen?

Wenn Sie den Rasenmäher während des Jahres höchstens zwei mal unter den Hecken und Büschen im Garten ranlassen, und im Herbst das Laub nicht wegfegen haben Sie bereits eine gute Grundlage für die Überwinterung der Igel in ihrem Garten geschaffen.

 

Wintervorsorge:

Die Herbstzeit ist der Endspurt beim Anlegen der Fettreserven für den Winter. Findet der Igel jetzt zu wenig Futter wird er den Winter nicht überleben. Dies ist allerdings nur selten der Fall. Sollten jedoch Verände- rungen in den Gärten der Nachbarschaft oder in Ihrem Garten das Futterangebot für den Igel (vor allem Würmer, Laufkäfer, Larven, Spinnen und Schnecken) stark eingeschränkt haben können Sie ihm Helfen indem Sie eine Schale mit Hundefeuchtfutter oder eine Mischung aus Katzentrockenfutter und Hundefutter oder ungewürztes Rührei an einen geschützten und regensicheren Platz aufstellen. Eine Kiste mit 10 x 10 cm großen Eingangs- löchern sorgt dafür, dass sich keine Raubvögel über den Schmaus hermachen.